Thema: Behinderung

Gruppen

Ataxie-Regionalgruppe Schleswig-Holstein

Mehr Infos... Treffen: jeden 1. Sonntag im Monat, 14 - 17 Uhr, Mehrgenerationenhaus/Kibis, Lollfuß 48, 24837 Schleswig.

Kontakt: H. Suttkus

Telefon: 0176/51683693

E-Mail: H.Suttkus@gmx.de

Website: http://www.ataxie.org

Weiterer Kontakt: H. Friedrichsen

E-Mail: heinke.friedrichsen@versanet.de

Treffen: Die Regionalgruppe Schleswig-Holstein ist offen für Betroffene und Angehörige sowie Interessierte. Die regelmäßigen Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen. Der Treffpunkt ist barrierefrei und verfügt über eigene Parkplätze.

Augen auf und durch!

Mehr Infos... Treffen: (wieder ab September 2018) jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, 14 bis 16 Uhr, beim DRK-Kreisverband, Kurhausstraße 2 (1. Stock, Fahrstuhl vorhanden), Bad Segeberg.

Kontakt: Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Telefon: 04551/9920

Weiterer Kontakt: KIS

Telefon: 04551/3005

Treffen: Die Gesprächsgruppe ist offen für Sehbehinderte und Blinde und ihre Begleitpersonen. Die Mitglieder wünschen sich Kontakt zu Gleichgesinnten. Sie möchten Erfahrungen mit Sehbehinderten aus der Region austauschen. Gemeinsame Unternehmungen sind nicht ausgeschlossen. Treffen finden alle 2 Wochen statt. Noch ein Hinweis: Die Gruppe macht im August 2018 Sommerpause.

Behinderung

Telefon: 0431/90 88 99 10

E-Mail: info@lvkm-sh.de

Treffen: Der LVKM Schleswig-Holstein sitzt in der Boninstraße 3-7, 24114 Kiel.

Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein e.V.

Telefon: 0451/4085080

E-Mail: info@bvsh.otg

Website: http://www.bvsh.org

Treffen: Blinden- und Sehbehindertenverein S.-H. e.V.
Memelstraße 4
23554 Lübeck

Unter dem Dach des Landesverbandes werden regionale Treffs, u.a. in Norderstedt und Kaltenkirchen angeboten.

Elterngruppe für Eltern von Kindern mit Behinderung

Mehr Infos... Treffen: jeden 3. Mittwoch im Monat, 20-22 Uhr, an wechselnden Orten (nach vorheriger Absprache).

E-Mail: behindertenbeauftragte@h-u.de

Website: http://www.henstedt-ulzburg.de

Treffen: In der Elterngruppe treffen sich Mütter und Väter zum Erfahrungsaustausch. Ausgetauscht werden Informationen, wie wichtige Adressen. Die Eltern möchten sich gegenseitig stärken, weil sich hier in der Gruppe niemand mit seinen Fragen und Problemen zu seinem besonderen Kind allein gelassen fühlen muss. Die Gruppe verabredet sich für ihre Treffen an wechselnden Orten im Raum Henstedt-Ulzburg.

Elterngruppe für Eltern von Kindern mit Behinderung

Mehr Infos... Treffen: jeden 3. Mittwoch im Monat, 20-22 Uhr, an wechselnden Orten (nach vorheriger Absprache).

E-Mail: behindertenbeauftragte@h-u.de

Website: http://www.henstedt-ulzburg.de

Treffen: In der Elterngruppe treffen sich Mütter und Väter zum Erfahrungsaustausch. Ausgetauscht werden Informationen, wie wichtige Adressen. Die Eltern möchten sich gegenseitig stärken, weil sich hier in der Gruppe niemand mit seinen Fragen und Problemen zu seinem besonderen Kind allein gelassen fühlen muss. Die Gruppe verabredet sich für ihre Treffen an wechselnden Orten im Raum Henstedt-Ulzburg.

Elternhilfe Rett Syndrom

Kontakt: Gabriele Jasper

Telefon: 040/60921024

E-Mail: info@rett-syndrom-elternhilfe.de

Website: http://www.rett-syndrom-elternhilfe.de

Treffen: Die Elternhilfe Rett Syndrom bietet Unterstützung für Eltern von Kindern mit Rett-Syndrom. Sie bietet gemeinsame Aktivitäten, Beratung und Veranstaltungen an. Nähere Informationen über den Verein gibt es auf der Internetseite www.rett-syndrom-elternhilfe.de.

Elternkreis Next Generation

Mehr Infos... Treffen: jeden 2. Mittwoch eines Monats, 19.30 Uhr, bei der Lebenshilfe, Maienbaß 1b, Bad Bramstedt.

Kontakt: Schwolow

Telefon: 04192/2094665

Weiterer Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Der Elternkreis ist eine Gesprächsgruppe, die sich an Mütter und Väter von Kindern mit besonderen Bedürfnissen richtet. Die Teilnehmer suchen den Kontakt zu anderen, die auch mit Kindern leben, die extrem viel Aufmerksamkeit fordern, von körperlichen oder geistigen Einschränkungen oder psychischen Problemen betroffen sind. Der Gruppe geht es um den Erfahrungsaustausch, Informationen und ein aufmunterndes Miteinander. Der Elternkreis soll Stärkung für den Alltag bringen.

Selbsthilfegruppe für Chronisch Kranke

Mehr Infos... Treffen: jeden letzten Mittwoch im Monat, 15 Uhr, Rostocker Str. 14 (Fricke), Kaltenkirchen

Kontakt: Helmut Rodde-Worm

Telefon: 04191/8605065

Weiterer Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Die Gruppe richtet sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, die mit mobilen und anderen Einschränkungen im Alltag verbunden sind. Die Mitglieder möchten ihre Erfahrungen austauschen. Sie bewegt vor allem die Frage, nach mehr Leichtigkeit im Alltag trotz Symptomen wie einer Gehbehinderung oder anderer Einschränkungen. Die Gruppe ist offen für Neue.Interessierte werden gebeten vor dem 1. Besuch einmal anzurufen.

bvsh-Klön-Treff Kaltenkirchen

Mehr Infos... Treffen:
jeden 3. Dienstag im Monat, Diakonie, Hamburger Str. 58, 24568 Kaltenkirchen.

Kontakt: Garken

Telefon: 04191/724434

E-Mail: info@bvsh.org

Website: http://www.bvsh.org

Treffen: Der Name ist Programm: Die Mitglieder wollen sich austauschen, klönen etc.